NABU Waldbrunn/ww e.V,

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Aktuelles
Drucken

Renovierung der Tafeln

Auch wollen wir unsere Informationstafeln, renovieren und zum Teil neu gestalten. Es müssen einige der Tafeln umgesetzt werden, da sie im zukünftigen Tonabbaugebiet stehen, und dort dann nicht mehr eingesehen werden können. Die für die Renovierung benötigte Farblasur wurde dem NABU von dem heimischen Malerbetrieb Gustel Kurz kostenlos zur Verfügung gestellt. Dafür bedanken wir uns herzlich, denn diese Spezialfarbe, ist wie ihr wisst, nicht ganz billig. Wer bei den Arbeiten helfen möchte ist herzlich willkommen. Die Termine könnt ihr beim Vorstand erfragen.

Einladung zum Herbstausglug in den Hessenpark am 15.10.2017 Anmeldung bis 09.10.2017

Es ist wieder soweit! Wir möchten wieder gemeinsam mit euch einen schönen Tag verleben. Darum laden wir euch herzlich ein am Sonntag, den 15. Oktober 2017 dabei zu sein. Wir treffen uns an der Mehrzweckhalle in Hintermeilingen, so, dass wir mit dem Bus um 8.oo Uhr starten können. Wir fahren über Weilburg auf die B 456 in Richtung Frankfurt. Wie schon lange bei unseren Fahrten Tradition, wird es auf der Strecke in den Taunus eine Frühstückspause geben. Ihr braucht also nicht vorher daheim zu Frühstücken. Wir möchten gerne wie schon in der Jahreshauptversammlung angekündigt in den HESSEN-PARK bei Neu- Ansbach fahren. Dort sind wir das letzte Mal vor 18 Jahren im Jahr 1999 gewesen. Wie ihr euch sicher denken könnt, hat sich dort in der Zwischenzeit einiges getan. Es sind eine ganze Reihe historischer Gebäude aus ganz Hessen dazugekommen. Auch die Unterordnung in die verschiedenen Regionen ist jetzt viel deutlicher. So gibt es neben unserem Gebiet „Mittelhessen“ noch die Baugruppen Süd-, Nord-, Osthessen und die Baugruppen Rhein-Main und Werkstätten. Jede Region hat ihre Besonderheiten und Baustile. Sehr schön gestaltet ist auch der Marktplatz auf den man nach nur wenigen Metern hinter dem Eingang erreicht. Dieses Ensemble besteht aus ca. 30 Gebäuden die um den Platz mit einem schönen Brunnen aufgebaut sind. An diesem Marktplatz findet ihr auch das Wirtshaus „ZUM ADLER“, in dem wir unser Mittagsmahl einnehmen werden. Doch bevor es soweit ist haben wir ca. 3 Stunden Zeit das Freilichtmuseum zu durchwandern. Der Rundweg durch alle Bereiche und Baugruppen ist 2,3 Km lang. Es gibt keine großen Steigungen und alle Wege sind gut ausgebaut und begehbar. Aber nicht nur alte Häuser und Scheunen werden gezeigt, auch historische Landmaschinen und Werkzeug sind zu bestaunen. Sehr interessant sind auch die Werkstätten in denen zum Teil auch an Sonntagen die alte Handwerkskunst gezeigt wird. Viele der dort hergestellten Waren werden auch vor Ort verkauft. Rund um den Marktplatz sind auch einige Läden in denen hessische Spezialitäten und allerlei Schönes und Nützliches angeboten wird. Nach dem Rundgang, den jeder nach eigenen Vorstellungen gestalten kann treffen wir uns um 13.oo Uhr zum gemeinsamen Mittagessen im Gasthof zum Adler. Nach dem Essen gehen wir zurück zum Bus und fahren in die nur wenige Kilometer entfernte Kurstadt Bad Homburg. Dort bringt uns unser Fahrer bis in die Nähe des Schlosses und der Altstadt. Rund um das Bad Homburger Schloss gibt es allerlei zu sehen. Neben dem Schlosspark und der Ev. Erlöserkirche ist es nicht weit in die Fußgängerzone. Dort gibt es zahlreiche Restaurants, Cafés und Eisdielen, da ist für jeden was dabei. Gegen 18.oo Uhr treten wir die Rückfahrt an, so dass wir gegen 19.oo Uhr zurück sind. Wer möchte, kann sich dann noch einen Schlummertrunk gönnen.

Der Kostenbeitrag für Fahrt, Frühstück und Eintritt in den Hessenpark wird für Erwachsene 20,oo € betragen. Kinder bis 14 Jahr sind frei.

Karte des Hessenparks
Tiere im Hessenpark


Newsletter

Wir wollen einen "Newsletter" per E-Mail einrichten. In diesem sollen Terminänderungen, kurzfriste Termine für Arbeitseinsätze, Einladungen zu Veranstaltungen und die Vereinszeitschrift kommuniziert werden. Selbstverständlich achten wir darauf nur wichtige Informationen zu verbreiten. Nähere Informationen finden Sie hier.


Frühjahrsputz in Waldbrunn -  Hintermeilingen 2017

Der NABU Waldbrunn e. V. hatte für Samstag, 25. März 2017 zum Frühjahrsputz in Hintermeilingen eingeladen, um unsere Natur von den Hinterlassenschaften vieler Mitbürgerinnen und Mitbürger, ob gedankenlos, aus Bequemlichkeit oder auch absichtlich entsorgt,  aufzuräumen.

An der Mehrzweckhalle trafen sich um 10:00 Uhr knapp 40 Helferinnen und Helfer zur diesjährigen Aktion „Saubere Landschaft“.

Helfer ASL 2017 

Ein Teil der Helferinnen und Helfer

So wurde in kurzer Zeit der Container – zur Verfügung gestellt durch die Gemeinde Waldbrunn – mit  Wohlstandsmüll gefüllt.  Es handelte sich um viele Flaschen, Zigarettenpackungen, CDs, Behältnisse wie Cafe to go usw.
Leider wurde aber auch absichtlich Altöl, Autoreifen und Bauschutt in unserer Natur, in der wir leben wollen und müssen, entsorgt.

Der abgekippte Bauschutt  wurde fotografiert und der Gemeindeverwaltung gemeldet. Die Mitarbeiter des Bauhofes müssen nun leider den Müll wegräumen.

Bauschutt Beton ASL 2017 

Bauschut Bauholz ASL 2017 

 Weidezaun ASL 2017

Die Entsorgung muss nun aus der Gemeindekasse bezahlt - auf Kosten der Gebühren- und Steuerzahler – also aller Bürgerinnen und Bürger von Waldbrunn werden.

Der NABU Waldbrunn e. V. bittet daher alle hier lebenden Menschen Ihren Müll ordnungsgemäß zu entsorgen – es sind alle Möglichkeiten gegeben. Gleichzeitig appelliert der NABU aber auch, Augen und Ohren offen zu halten und Verstöße bei der Gemeindeverwaltung -Ordnungsamt- oder der Polizei zur Anzeige zu bringen.Nach der Sammelaktion trafen sich alle Helferinnen und Helfer zu einer Stärkung – Erbseneintopf, heiße Würstchen, warme und kalte Getränke - im Feuerwehrhaus Hintermeilingen.
Der NABU Waldbrunn e. V. bedankt sich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die sich für die gute Sache nicht zu schade waren und anderer Mitmenschen Dreck weg geräumt haben, ganz herzlich.
Weiterer Dank gilt auch für die finanzielle Unterstützung durch den Ortsbeirat, der Fa. Markus Wilhelm (Rewe) , Frisörladen Inge Abels, Bäckerei Ott, der Jägerschaft von Hintermeilingen für den Imbiss und Getränke. Besonderer Dank gilt dem Küchenteam sowie der Feuerwehr für die Bereitstellung des Feuerwehrhauses.


Einladung zur Jahreshauptversammlung

Hiermit laden wir alle Mitglieder und Naturfreunde mit Partnern zu unserer Jahreshauptversammlung 2017 am Freitag, den 31. März 2017   20.oo Uhr in unser Vereinslokal „Nassauer Hof“ in der Oberdorfstraße in Hintermeilingen ein

-- Tagesordnung –

  1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
  2. Totenehrung
  3. Protokoll der JHV 2016
  4. Jahresbericht des Vorsitzenden
  5. Kassenbericht
  6. Bericht der Kassenprüfer
  7. Entlastung des Vorstandes
  8. Neuwahl eines Kassenprüfers
  9. Ehrungen
  10. Grußworte unserer Gäste
  11. Vorschau auf das vor uns liegende Jahr
  12. Sachstand zur Windkraft 
  13. Verschiedenes 

Anträge zur Tagesordnung können bis zum 10.03.2017 eingereicht werden.
Der Vorstand bittet alle Mitglieder und Naturfreunde um rege Beteiligung an unserer Jahreshauptversammlung.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 26. September 2017 um 14:17 Uhr